Amsterdam’s 3D Printed Steel Bridge

MX3D & Joris Laarman Lab / Grand Prize Innovative Collaboration 2018

 

Future Flora

Giulia Tomasello, Grand Prize Artistic Exploration 2018

1
1

S+T+ARTS=STARTS – Innovation at the Nexus of Science, Technology, and the ARTS

STARTS ist eine Initiative der Europäischen Kommission mit der Technologie und künstlerische Praxis bestmöglich verbunden und zum Gewinn für die europäische Innovationspolitik als auch die Kunstwelt werden sollen. Im Mittelpunkt stehen Menschen und Projekte, die dazu beitragen, Europas soziale, ökologische und ökonomische Herausforderungen meistern zu können.

Teil der STARTS-Initiative ist der prestigeträchtige und mit insgesamt 40.000 Euro Preisgeldern hochdotierte STARTS Prize. Der jährliche Wettbewerb zeichnet innovative Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Wissenschaft aus, die das Potential haben, zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Innovation beizutragen. Den GewinnerInnen winken Preisgelder von jeweils 20.000 Euro und prominente Auftritte bei Ars Electronica, BOZAR und Waag.