Crowdcrafting

crowdcrafting

Nominierung

Scifabric

Crowdcrafting ist eine von Scifabric entwickelte Crowdsourcing-, Citizen-Science- oder Microtasking-Plattform, die von PYBOSSA betrieben wird – unsere Open-Source-Technologie, bei der ForscherInnen und BürgerInnen binnen Minuten ein Forschungsprojekt ins Leben rufen können, ohne auch eine einzige Zeile Code zu schreiben, da wir die Templates und Tools bereitstellen, die dabei helfen, ein Projekt unter Replikation wissenschaftlicher Methoden in Minutenschnelle auf die Beine zu stellen. Crowdcrafting wurde 2011 bei einem Hackathon in Kapstadt, Südafrika geboren. In Zusammenarbeit mit unseren Hauptpartnern CERN, den Vereinten Nationen (UNITAR) und der Universität Genf fördern und inspirieren wir viele Menschen, sich für die Forschung zu engagieren.

About

Scifabric ist ein spanisch-britisches Unternehmen, das Technologien für die Erstellung von Plattformen zur Sammlung, Auswertung und Anreicherung von Daten entwickelt. Die auf der Plattform entstehenden internationalen Forschungsprojekte beschäftigen sich mit dem Gebrauch von Crowdsourcingmethoden. Wir haben, um nur ein paar Möglichkeiten unserer Plattform zu nennen, humanitäre Projekte entwickelt, in Krebsforschungsprojekten mitgewirkt, die Rettung einer großen Sammlung von archäologischen Funden in die Wege geleitet sowie Lichtverschmutzung und die Interaktion von Schwerkraft und Antimaterie untersucht. All diese Projekte werden mittels unserer PYBOSSA-Technologie entwickelt, und unsere Daten sind für alle frei zugänglich. scifabric.com; pybossa.com

Founder & CEO: Daniel Lombraña
Marketing & Content: Clara Sánchez-Puga
Senior Developer: Marvin Reimer
UX/UI Designers: Álvaro Suarez Pérez, Jorge Correa
Business Development: Mar Ramis
Communications: James Doherty