BLITAB – the innovative tablet for the blind

Kristina Tsvetanova, Slavi Slavev / BLITAB Technology GmbH

Honorary Mention

BLITAB® ist das weltweit erste taktile Tablet für Blinde und Sehbehinderte. Es ist das erste Braille-Tablet, das mit einer innovativen Betätigungstechnologie taktile Texte und Grafiken in Echtzeit erzeugt. Die Erfindung der Smart Tactile Technology kann zudem in verschiedenen Produkten und Smart Body-Applications eingesetzt werden. BLITAB® ermöglicht es erstmals blinden NutzerInnen, mit einem mobilen Gerät zu lernen, zu arbeiten, zu spielen und digitalen Zugriff auf Informationen in Echtzeit zu haben. BLITAB® wandelt jedes Dokument in Blindenschrift um; kleine intelligente Punkte (tixels) heben sich von der Oberfläche ab und fallen dann wieder herunter, wenn sich der Text ändert. Weltweit gibt es mehr als 285 Millionen blinde und sehbehinderte Menschen, eine Zahl, die sich Schätzungen zufolge bis 2020 verdoppeln wird (WHO, 2012). Inhalte in Blindenschrift: Nur 1% aller veröffentlichten Bücher sind in Blindenschrift verfügbar, welche die Basis für die Alphabetisierung und Bildung von Blinden ist. Die Fachliteratur zeigt 90% Korrelation zwischen Blindenschrift und Erwerbstätigkeit; in den Industrieländern liegt die Arbeitslosenquote der blinden und sehbehinderten Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter bei über 75%. Für diejenigen, die keine ausreichende Sehkraft haben, um Druckwerke lesen zu können, macht die Braille-Schrift den entscheidenden Unterschied aus, wenn es um Beschäftigungsfähigkeit und Bildungsgrad geht. Inspiriert von einem blinden Freund gründeten wir Ende 2014 unser innovatives Start-up-Unternehmen BLITAB® Technology GmbH in Wien und entwickelten später gemeinsam mit unserem Team eine neuartige, flüssigkeitsbasierte Technologie zur taktilen Reliefausgabe von Blindenschrift, Grafiken und Karten auf einem neu gestalteten Tablet. In den letzten 12 Monaten haben wir die Technologie skaliert und damit das weltweit erste taktile Display ohne mechanische Elemente produziert. Dann haben wir es in ein funktionales Gerät namens BLITAB® eingebettet.

 

Credits

Kristina Tsvetanova (BG), Geschäftsführerin und Mitbegründerin, absolvierte die Technische Universität Sofia. Sie hat Erfahrung in Supply-Chain-Management und Industrial Engineering bei internationalen Unternehmen und ist Innovationsberaterin der G7 im Bereich Technology, Research & Innovation. Sie ist eine hochgelobte Social Entrepreneurin – Europäische Gewinnerin von Social Entrepreneurship and Disability (2015) und Gewinnerin des EU-Preises für Innovatorinnen unter 30 Jahren (2017). Erfolge in Europa, den USA, Mexiko, Singapur, China und Japan und ihre Bemühungen, unprivilegierte Kinder durch Technik zu stärken, machen sie zu einer der Social Movers unserer Zeit (Agora+D).

Slavi Slavev (BG), CTO und Mitbegründer, hat einen soliden Hintergrund in Wirtschaftsinformatik und Smart Materials. Er verfügt über mehr als 7 Jahre Erfahrung in den Bereichen kommerzielles und geschäftliches IoT, IT-Innovationen sowie Softwareentwicklung und -design. Mit dem Fokus auf innovative IT-Produkte denkt er immer mindestens vier Produkte voraus. Er ist verantwortlich für die technische Entwicklung und das Prototyping von BLITAB®. Slavi ist auch aktiv für die Produktions- und Vertriebsstrategie des Unternehmens mit dem Ziel der Material- und Abfalloptimierung verantwortlich.

 

Jury Statement

Die Versuchung, wenn man über digitale Technologie spricht, ist oft, sich auf ihre visuellen Aspekte zu konzentrieren – nicht nur auf die Übertragung von Bildern, sondern auch auf die Ästhetik digitaler Werkzeuge. In einer Welt abseits des dumpfen, metallischen Minimalismus, der das technische Design dominiert, bietet das BLITAB eine alternative Sichtweise. Unsichtbar für das uneingeweihte Auge ist die Schönheit dieses Nischenprodukts das Ergebnis einer durchdachten, funktionellen Technologie, die das Leben der Menschen wirklich verbessern kann. In unserer bildbesessenen Welt werden die Bedürfnisse und besonderen Fähigkeiten sehbehinderter Menschen oft vernachlässigt, wenn es um digitale Erlebnisse geht. Das BLITAB wandelt Text und Grafiken in lesbare Blasen um. Dank dieses hochmodernen Gerätes, das den Text in Echtzeit in „intelligente Braille-Schrift“ übersetzt, ist die Freude und der Nutzen des Online-Lesens auch für diejenigen zugänglich, die nicht klar sehen können. Wenn man sich ein Publikum für technologische Schöpfungen vorstellt, ist sich die Jury einig, dass der Mensch im Mittelpunkt stehen sollte und nicht der Kunde.